Diakonisches Werk Dortmund und Lünen gGmbH (Dortmund)

Unsere Einrichtung richtet sich an Menschen mit Alkohol- und/oder Medikamentenab-hängigkeit sowie deren Angehörige.
Unser Angebot:
? Beratung
? Motivation und Diagnose
? Vorbereitung auf stationäre Entgiftungs- und Entwöhnungsbehandlungen
? ambulante medizinische Rehabilitation (in Form von Einzel-, Gruppen- und Paarre-habilitation)
? Nachsorge nach stationärer Rehabilitation
? Hilfen im Umfeld (Arbeit, Familie, Behörden etc.)
? Schulungen für alkoholauffällige Kraftfahrer.

Diakonisches Werk Dortmund und Lünen gGmbH
- Diakonie Fachstelle Sucht - Beratungsstelle für Suchtkranke -
Bornstr. 61(U-Bahn-Station Brügmannblock, Linie U 42, U46)
44145 Dortmund

Tel.: 0231/8494461
Fax: 0231/8494467

Web: http://www.diakoniedortmund.de

Zertifikate

  • DNQE®

Veranstaltungsleiter

Angebote für Alkoholberatung

Erstberatung Sucht
Erstberatung mit Feststellung des Anliegens, Vorstellung des Angebots der Beratungsstelle und anderer Hilfemoeglichkeiten, bei Bedarf Vermittlung bzw.... Weitere Informationen
Ort: Diakonie Fachstelle Sucht - Beratungsstelle für Suchtkranke
Leiter: Claudia Büse
Veranstalter: Diakonisches Werk Dortmund und Lünen gGmbH
Nachsorge nach stationärer Sucht-Rehabilitation
Nach einer Langzeittherapie in einer Suchtfachklinik empfiehlt sich in der Regel eine Nachsorge in unserer Beratungsstelle. Sie dauert ca. sechs Monate und wird... Weitere Informationen
Ort: Diakonie Fachstelle Sucht - Beratungsstelle für Suchtkranke
Leiter: Manfred Werner
Veranstalter: Diakonisches Werk Dortmund und Lünen gGmbH