Wirbelsäulengymnastik in Frankfurt am Main (Medizinisches Therapiezentrum Frankfurt)

Wirbelsäulengymnastik dient der Entwicklung einer gesunden Körperhaltung und verhilft zu einem gesunden Rücken. Dabei werden Koordinationsfähigkeit und der Rücken gestärkt und das Körperbewusstsein erweitert. Das muskuläre Gleichgewicht der Rumpfmuskulatur soll wiederhergestellt werden, schwache Muskeln gekräftigt, verkürzte Muskeln gedehnt werden.
Rückenschmerzen und Verspannungen werden bei dem Training abgebaut, Sie werden von speziell ausgebildeten Rückenschultrainern betreut. Wirbelsäulengymnastik wird bei vielen Krankenkassen bezuschusst, da sie als präventives Training anerkannt wird.

Die Kurse bestehen aus 8-10 Einheiten und finden einmal wöchentlich à 60 Minuten statt. Die Kursleitung übernehmen ausschließlich qualifizierte Sportwissenschafter und Physiotherapeuten. Kleine Gruppen ermöglichen eine ständige Bewegungskontrolle und Verbesserung der Teilnehmer. Bitte erkundigen Sie sich telefonisch nach aktuellen Terminen.
Präventionskurse werden von vielen Krankenkassen mit bis zu 80% unterstützt. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse nach Bezuschussungsmöglichkeiten!


Anbieter

Veranstaltungsort

Medizinisches Therapiezentrum Frankfurt
Hahnenkammstr. 3
60388 Frankfurt am Main

Tel.: 06109-37427
Fax: 06109-34996

Angebotsleiter

Besonderheiten

  • Erfüllt die Kostenbezuschussungskriterien der Krankenversicherungen
Bild

Karte