Cardiofitness-Trainer in Berlin (AHAB-Akademie Berlin)

Cardiofitness-Training ist eines der wichtigsten Bausteine in der Gesundheitsförderung von Menschen. Aus diesem Grunde widmen wir seit Bestehen der AHAB-Akademie unseren Hauptfokus auf dieses Themenfeld. Unser Ausbildungskonzept schließt daher einen umfassenden Erfahrungsschatz aus der Praxis vieler Gesundheitsförderprojekte ein. Sie als Cardiofitness-Trainer sind zukünftig Experte in Sachen Herz und Kreislauf und können Ihre vielfältigen Kunden in der Wahl des richtigen Ausdauertrainings kompetent beraten. Das richtige Cardiotraining verbessert damit nicht nur die Leistungsfähigkeit des Herzens, sondern nimmt auch Einfluss auf eine Reihe von Risikofaktoren, die für die Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verantwortlich sind.

Cardiofitness ist dabei etwas für Jedermann, da es auch bis ins hohe Alter betrieben werden kann. Egal ob zur Gewichtsreduzierung oder einfach um fit und gesund zu werden oder zu bleiben. Mit dem Expertenwissen zum Herz-Kreislauf-Training erwerben Sie einen wichtigen Baustein für Ihre professionelle Trainerkarriere. Wir zeigen Ihnen spezifische Fitnesstestverfahren, erörtern wie Sie auf Kontraindikationen achten und vermitteln Ihnen ein breites Übungsrepertoire an verschiedenen Trainingsformen.

Als weiteres Highlight dieser Ausbildung erhalten Sie von uns ein fertiges Kurskonzept sowie eine Einweisung in die Durchführung von Präventionskursen, welches bei den Krankenkassen als Präventionskurskonzept anerkannt ist. Damit können Sie sofort Ihren ersten Präventionskurs starten. Mit unserer Ausbildung zum Cardiofitness-Trainer sind Sie in der Fitness- und Gesundheitsbranche vielseitig einsetzbar und können Ihren Kunden eine professionelle Trainingsberatung anbieten.


Anbieter

Veranstaltungsort

AHAB-Akademie Berlin
Grünauer Str. 3
12557 Berlin

Tel.: 030 / 9860 1997 45
Fax:

Zeiten

  • Bitte informieren Sie sich über aktuelle Termine auf unserer Homepage: https://www.ahab-akademie.de/ausbildung-cardiofitness-trainer/

Preise

  • 259 Euro

Angebotsleiter

Besonderheiten

  • Bezuschussung durch mindestens eine Krankenversicherung