Yoga-Trainer in Berlin (AHAB-Akademie Berlin)

Die Ausbildung zum Yoga-Trainer bietet sich – genauso wie der Pilates-Trainer – als optimales Pendant zu den intensiveren Gruppenfitnesskursen im Sportstudio an. Als Trainer im Sportstudio können Sie mit dieser Ausbildung vielfältige Yogaübungen in Ihr Trainingsangebot aufnehmen. Für diese Ausbildung müssen Sie kein Yogi sein oder so beweglich wie eine Baletttänzerin. Im Vordergrund des Yoga-Trainers stehen neben der korrekten Anleitung des Sonnengrußes die Vermittlung von Übungen in Stand- und Sitzpositionen (Asanas) aus dem Hatha-Yoga. Weiterhin vermitteln wir in dieser Ausbildung ein fundiertes Wissen über die Hintergründe des Yogas und die verschiedenen Stile. Sie erlernen ein Übungsrepertoire, dass Sie selbst beherrschen und damit auch in Ihren Kursen anleiten können.

Bringen Sie Ihre Kunden als Yoga-Trainer zu mehr Ausgeglichenheit und besserem Körperbewusstsein. Neben Ihren praktischen Vorkenntnissen aus dem Fitnessbereich können Sie mit der Ausbildung als Yoga-Trainer Ihre Trainerkompetenzen sinnvoll erweitern. Wir schulen Ihre methodischen sowie didaktischen Fähigkeiten beim Anleiten und Korrigieren der Yoga-Übungen. Durch die Einführung in bereits fertige Kurskonzepte sowie vielfältige Handouts können Sie sofort in Ihre erste Yoga-Stunde starten.

Sie möchten mehr über Yoga erfahren und Ihre bereits schon fortgeschrittene Technik verbessern? Dann ist unsere Ausbildung zum Yoga-Lehrer für Sie genau richtig. Die Ausbildung zum Yoga-Lehrer beschäftigt sich allumfänglich mit der effektiven Yoga-Methode.


Anbieter

Veranstaltungsort

AHAB-Akademie Berlin
Grünauer Str. 3
12557 Berlin

Tel.: 030 / 9860 1997 45
Fax:

Zeiten

  • Bitte informieren Sie sich über aktuelle Termine auf unserer Homepage: https://www.ahab-akademie.de/ausbildung-yoga-trainer/

Preise

  • 389 Euro

Angebotsleiter

Besonderheiten

  • Kurs
Bild